Die Stadt liegt unmittelbar an der Schnittstelle der Bundesstraßen 2 und 176 im Dreiländereck Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt im westlichen Teil des Landkreises Leipzig, ca. 25 km vom Stadtzentrum Leipzig entfernt. Auf einem Gebiet von ca. 70 km² verteilen sich insgesamt 29 Ortsteile.

In den letzten Jahren entwickelte sich unsere Stadt zu einem attraktiven Wohnstandort vor den Toren der Handels- und Messestadt Leipzig.

Für Familien mit Kindern bietet Groitzsch ideale Voraussetzungen. Die Stadt verfügt über zahlreiche Kindertagesstätten von Kinderkrippe bis Hort. Mit einer Grundschule, einer Oberschule und dem Wiprecht-Gymnasium besitzt die Stadt Groitzsch ein attraktives Schulzentrum mit zentral gelegener Schulbushaltestelle, in unmittelbarer Nähe befinden sich die erweiterte Stadt- und Schulbibliothek sowie ein völlig neuer Hortkomplex.

Den kulturellen Belangen in unserer Stadt wird durch zahlreiche Veranstaltungen, z.B. in Einrichtungen wie dem Bürgerhaus/Kino, Vereinshaus/Stadtmühle, AZUR-Fitness- und Wellness-Center und mehreren Turnhallen mit Sport- und Tennisplätzen Rechnung getragen.

In der belebten Innenstadt laden zahlreiche Geschäfte und Gastronomie zum Bummeln und Verweilen ein.

Um Zuzugswilligen die Entscheidung zu erleichtern, wartet Groitzsch mit einer Besonderheit auf: Jede Familie mit Kindern bis zum 16. Lebensjahr erhält auf Antrag bei der Erstbeschaffung einer selbstgenutzten Bestandsimmobilie in der Stadt Groitzsch einschließlich aller Ortsteile eine kommunale Eigenheimzulage.

Sprechen Sie uns an!

Stadtverwaltung Groitzsch
Markt 1
04539 Groitzsch
Herr Schmidt: 034296 45147 oder
Herr Kühnel: 034296 45149