• Die Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Groitzsch bleiben unverändert. Jedoch sollte von nicht unbedingt notwendigen Behördengängen abgesehen bzw. der Kontakt per E-Mail oder Telefon gesucht werden. Bei unaufschiebbaren Terminen im Rathaus ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung vorgeschrieben.
  • Alle Gremiensitzungen können weiterhin unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften durchgeführt werden. Bitte informieren Sie sich hierzu aktuell im Schaukasten oder auf unserer Homepage.
  • Ab dem 2. November 2020 bis einschließlich 30. November 2020 müssen das Kino, das AZUR, die Bibliothek (kontaktlose Medienausleihe ist möglich), die Stadtinfo sowie unsere Sportstätten für den Freizeit- und Armateursportbetrieb schließen.
  • Bis auf Weiteres kann eine Nutzung der Räumlichkeiten in der Stadtmühle nicht erfolgen.
  • Gastronomiebetriebe müssen vom 2. bis 30. November schließen, gleiches gilt für die Dienstleistungsbetriebe im Bereich der Körperpflege (außer Friseurgeschäfte und medizinisch notwendige Behandlungen). Gastronomiebetriebe dürfen die Lieferung und Abholung mitnahmefähiger Speisen für den Verzehr zu Hause anbieten.
  • Schulen und Kindertagesstätten bleiben unter den jeweiligen Hygienebestimmungen offen.
  • Der Einzelhandel bleibt unter Auflagen der Hygiene zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen insgesamt geöffnet. Dabei ist sicherzustellen, dass sich in den Geschäften nicht mehr als 1 Kunde pro 10 qm Verkaufsfläche aufhält.
  • Bürgerinnen und Bürger werden aufgefordert, generell auf private Reisen und Besuche - auch von Verwandten - zu verzichten.

    Wir bitten um Beachtung und Ihr Verständnis.