Grundsteinlegung FFW Grossstolpen

(v.l.) Bürgermeister Maik Kunze, Wehrleiter Renee Heilmann, Kreisbrandmeister Nils Adam, Chef des Kreisfeuerwehrverbandes David Zühlke
Quelle: Leipziger Volkszeitung

 

Zur Grundsteinlegung des neuen Feuerwehrhauses in Großstolpen am 8. Juni 2018 kamen neben Vertretern der Stadtverwaltung, den Kameraden der Feuerwehren sowie Baufirmen auch zahlreiche Besucher. Eine Metallkapsel wurde mit der aktuellen LVZ, dem Groitzscher Amtsblatt, einer Chronik vom 100-jährigen Bestehen der Wehr, Münzen sowie Fotos der Feuerwehr-Kameraden gefüllt und im Mauerwerk versenkt. Das Gebäude entsteht auf dem ehemaligen Gelände der Agross-Werkstatt und wird voraussichtlich 2019 fertiggestellt.