Willkommen bei der KommStEG mbHLogo KommStEG

Zur Bewältigung des kohleausstiegsbedingten Strukturwandels haben die vier im Süden des Landkreises Leipzig gelegenen Kommunen Böhlen-Groitzsch-Neukieritzsch-Zwenkau im Jahr 2022 eine gemeinsame Strukturentwicklungsgesellschaft gegründet, welche 2023 durch drei weitere Kommunen vergrößert wurde. Für die Umsetzung der vielfältigen Maßnahmen und Projekte im Kontext des Strukturwandels suchen wir engagierte Mitarbeitende, die über den Tellerrand hinausblicken und mit Talent und Leidenschaft überzeugen.

Bist du auf der Suche nach einem verantwortungsvollen Job? Möchtest du die für die Kommunen Böhlen – Groitzsch – Markranstädt – Neukieritzsch - Regis-Breitingen – Rötha - Zwenkau tätige Strukturentwicklungsgesellschaft mbH aktiv bei der Gestaltung des Strukturwandels im Kernbereich des Mitteldeutschen Reviers unterstützen?

Dann suchen wir Dich, zum nächstmöglichen Termin, für unser Team in der KommStEG mbH im Leipziger Südraum: Projektmitarbeiter (m/w/d), Standort: Neukieritzsch OT Lobstädt

Deine Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Projektleitung im Rahmen der Vorbereitung und Realisierung von spannenden Bauprojekten im Kontext des Strukturwandels
  • Steuerung des Termin- und Kostenmanagements von Strukturwandelprojekten
  • Koordination der auftragskonformen Durchführung der Planungs-, Bauüberwachungs- und Prüfleistungen sowie Mitwirkung bei der Erstellung der Ausschreibungs- und Vergabeunterlagen
  • Beratung der beteiligten Kommunen, einschließlich Information der zuständigen Gremien
  • Fördermittel- und Finanzsteuerung einschließlich Risikomanagement
  • Koordination der Bauprojektleitung, der beteiligten Fachplaner sowie der örtlichen Bauüberwachung und Sicherung der vertragskonformen Leistungserbringung durch die Auftragnehmer
  • Betreuung von Vergabeverfahren
  • Unterstützung externer Beauftragter bei der Erarbeitung von kommunalen/regionalen Strategie- und Entwicklungskonzepten

Dein Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Bau oder in einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Idealerweise erste Berufserfahrung im Bauprojektmanagement, insbesondere in der Termin- und Kostensteuerung von Baumaßnahmen
  • Die Regelungen bei der Ausschreibung und Vergabe von Ingenieur- und Bauleistungen sind Ihnen bekannt und Sie wissen, was die Abkürzungen VOB, VOL, HOAI beinhalten
  • Freude an der kosten- und zielorientierten Umsetzung von Projekten
  • Eine schnelle Auffassungsgabe, eine ausgeprägte Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit sowie eine zuverlässige, genaue und selbständige Arbeitsweise
  • Einschlägige Erfahrung in der Betreuung von Stadtentwicklungsprozessen sowie im Fördermittelmanagement
  • Kenntnisse in der Systematik der Förderprogramme des Strukturwandels sind von Vorteil
  • Führerschein Klasse B wäre wünschenswert, ist aber nicht notwendig, wir sind mit ÖPVN gut zu erreichen

Deine Perspektive:

  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Professionelle, leidenschaftliche Teams
  • Sehr gute, breit gefächerte Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Attraktive Vergütung im TVÖD mit Zuschuss zu einer privaten Altersvorsorge
  • Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit durch 30 Tage Urlaub
  • Voll- und Teilzeit möglich

Dein Kontakt zu uns:

Für Fragen zu dieser Stelle steht Dir Herr Thomas Hellriegel unter
Telefon 03433 205320
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. gern zur Verfügung. 

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung oder per E-Mail bis zum 02.08.2024.