Ideenwettbewerb "Unser Dorf zukunftsfähig gestalten"

Auch in diesem Jahr lobt die Lokale AktionsGruppe (LAG) Südraum Leipzig e.V., unter dem Titel "Unser Dorf zukunftsfähig gestalten" wieder einen Ideenwettbewerb aus. Im Zeitraum zwischen 15.06.2020 und 31.07.2020 können Sie Beiträge Ihres gemeinschaftlichen bürgerschaftlichen Engagements bei der LAG einreichen.

Vollständigen Beitrag lesen


4. AUFRUF 2020 zur LEADER-Förderung Südraum Leipzig

LEADER-Mittel

Im Rahmen von LEADER wurden durch den Freistaat Sachsen nochmal die Mittel aufgestockt, so dass unserer LAG zusätzlich 431 TEUR zur Verfügung stehen.

Start für den 4. Aufruf ist der 16.06.2020. Dann können wieder Projekte im Bereich der sozialen Infrastruktur (Gemeinschaftseinrichtungen, Bildungseinrichtungen, Gestaltung von Sport- und Spielstätten), der Kultur (Kultureinrichtungen, Ausstellungen, Gestaltung von Parks und Gärten) sowie unternehmerische Vorhaben eingereicht werden. Antragsberechtigt sind Vereine, Kirchen, Kommunen und Unternehmen.

Ab 16.06.2020 stehen die Informationen und Antragsunterlagen online auf www.suedraumleipzig.de bereit. Das Regionalmanagement steht zur Beratung der AntragstellerInnen (vorrangig am Dienstag) zur Verfügung und nimmt die Anträge bis zum 14.07.2020 entgegen (Frau Dr. Bergfeld/ Frau Prof. Groß/ Frau Friedrich 0341/9124927; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Frau Landmann, 034296/900 444, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).


kompletten Beitrag lesen


Auslieferung der Biotonne

Information der KELL GmbH

Die zweite Phase der Einführung der kommunalen Biotonne im Landkreis Leipzig beginnt am 2.6.2020 (KW 23) und wird voraussichtlich in KW 26 enden.

In dieser Zeit wird das südwestliche Gebiet des Landkreises mit Biotonnen beliefert. Dies umfasst die Gemeinden Markranstädt, Elstertrebitz, Groitzsch (Auslieferung am 10.-13.06.2020), Zwenkau, Böhlen, Neukieritzsch, Regis-Breitingen, Borna und Kitzscher.

Die Behälter werden an den Grundstücken der Bürger*innen platziert und sind mit der dazugehörigen Adresse versehen. Zusätzlich sind die Tonnen mit den ersten drei Terminen zur Entleerung versehen.

Die Termine zur Anlieferung finden Sie auf unserer Homepage. Dabei sollte beachtet werden, dass es sich um Orientierungen handelt.

https://kell-gmbh.de/sammelsysteme/biotonne/