Testzentrum Groitzsch

Die Stadtverwaltung Groitzsch führt seit dem 25.03.2021 Bürgertestungen durch. Das Testzentrum ergänzt bestehende öffentliche und private Test-Angebote. Das Gesundheitsamt des Landkreises hat die Erlaubnis zu dieser Leistungserbringung erteilt.

Mitarbeiter der AZUR GmbH, der Stadtverwaltung und Freiwillige wurden für diese Aufgabe qualifiziert. Eine bis ggf. max. drei Teststationen können je nach Bedarf eingerichtet und Testzertifikate vor Ort ausgestellt werden.

Das Testzentrum im Vereinshaus Stadtmühle, An der Schnauder 14 in Groitzsch, führt zu folgenden Öffnungszeiten und ohne Terminvergabe Testungen durch:

Ab 19.04.2021 gelten folgende Öffnungszeiten:

Montag    08-12 Uhr   und    14-18 Uhr  
Dienstag   08-12 Uhr   und   14-18 Uhr  
Mittwoch   08-12 Uhr   und   14-18 Uhr  
Donnerstag   08-12 Uhr   und   14-17 Uhr  
Freitag   08-12 Uhr   und   14-17 Uhr  

Weiterlesen ...


Positionspapier Sächsischer Städte- und Gemeindetag

MEHR GESCHWINDIGKEIT, MEHR MUT, WENIGER BÜROKRATIE
FREIHEIT UND VERANTWORTUNG NEU WAGEN

Der Sächsische Städte- und Gemeindetag unterstützt die Position der Kommunalen Spitzenverbände auf Bundesebene und plädiert für eine Neuausrichtung der Pandemiestrategie. Ein "weiter so wie bisher" funktioniert nicht und wir laufen Gefahr, noch mehr Akzeptanz in der Bevölkerung zu verlieren. Wir brauchen mehr Mut für neue Wege, mehr Vertrauen in die Menschen und eine echte Reduzierung der Bürokratie.

Pressemitteilung
Pressemitteilung_Anhang


Glasfaserausbau in Groitzsch und Ortsteilen

Fast 1.500 Haushalte haben sich in Groitzsch für einen Glasfaseranschluss entschieden und einen Vorvertrag abgeschlossen. Damit wurde die 35%-Marke überschritten und liegt derzeit bei 39,5 %. Jetzt steht einem flächendeckenden Glasfaserausbau mit schnellem Internet bis 1.000 MBit/s nichts mehr im Wege. Die Vorvermarktungsphase lief bis zum 31. März 2021. Alle Haushalte, die in dieser Zeit Vorverträge abgeschlossen haben, erhalten den Hausanschluss kostenfrei. Die Bauarbeiten starten voraussichtlich im Sommer dieses Jahres.

Weitere Informationen finden Sie unter enviaTEL.de/highspeed.